Abstimmen und Gewinnen

Auch heuer möchten wir Sie um Ihre Stimmen zum Golf in Austria Golfhotel und Golfclub des Jahres bitten.

Bitte wählen Sie Ihren Favoriten unter den drei im Folgenden beschriebenen Golfhotels und Golfanlagen, die für Sie das beste Angebot bieten. Als Dankeschön für Ihre Hilfe verlosen wir unter allen Teilnehmern drei Golftage im Hotel Krallerhof, dem Golf in Austria-Hotel des Jahres 2020.

Alle Golf in Austria-Hotels und -Clubs bieten ausgezeichnete Services für Ihren Golfurlaub. Bitte wählen Sie aus den folgenden Nominierten Ihren Favoriten zum Golfhotel des Jahres:

Der Pinzgauer Traditionsbetrieb Hotel Bräurup ist ein perfekter Ausgangspunkt für abwechslungsreiche Golfausflüge nach Kitzbühel, genauso wie nach Zell am See. Zwei Minuten vom Hotel entfernt liegt die komplett flache 18-Loch-Golfanlagen Nationalpark Hohe Tauern. Legendär sind die Turniere und Golfrunden mit der golfbegeisterten Gastgeberfamilie Gassner, die mit der eigenen Hausbrauerei, dem größten privaten Fischwasser Österreichs und den modern-gemütlichen Zimmern eine einzigartige Urlaubs-Atmosphäre zaubern.

Das Balance Golf & Spa Hotel am Wörthersee begeistert mit Golf, Kulinarik, Wellness und Gesundheit auf außergewöhnlich hohem Niveau. Mit viel Kreativität, Leidenschaft und gelebter Gastfreundschaft entwickelt Familie Grossmann eindrucksvolle Urlaubserlebnisse für Golfer und Genießer. Das Hotel ist nach den 4 Elementen ausgerichtet. Andrea Grossmann inspiriert durch ihre Kunst nicht nur in der mehrfach ausgezeichneten Haubenküche. Zum nahen Haus- und Hof-Golfplatz Moosburg Pörtschach werden die Gäste geshuttelt. Durch den heurigen Umbau mit neuem SPA Bereich und Panoramasuiten setzt der Familienbetrieb neue Maßstäbe für den Golfurlaub am Wörthersee.

Das Traube Braz Alpen.Spa.Golf.Hotel ist seit vielen Jahrzehnten Fixpunkt im Vorarlberger Golftourismus. Hier ist der Gastgeber auch der Geschäftsführer im Golfclub Bludenz-Braz und sorgt für das golferische Wohlbefinden seiner Gäste sowohl im Hotel als auch am Golfplatz. Tradition trifft hier auf Moderne und nach einer Runde Golf wird entspannen im hellen Atrium Spa zur stilvollen Auszeit. Kulinarischer Genuss versprechen österreichische Spezialitäten aus der regional geprägten Küche, serviert im besonderen Flair jahrhundertealter Bauernstuben.

Zur Auswahl für Golfclub des Jahres stehen:

Der 18-Loch Golfpark Montfort-Rankweil liegt im Herzen des Vorarlberger Rheintals und ist ein komplett flacher Platz, der gerade einmal 15 Jahre alt ist. Der Platz ist für Golfer aller Spielkategorien eine besondere Herausforderung.

Der 18 Loch Golfplatz Kitzbüheler Alpen Westendorf
Der jüngste Golfplatz in der Region rund um Kitzbühel wurde 2014 eröffnet und ist in kürzester Zeit zum absoluten Geheimtipp avanciert. Mit einer Gesamtlänge von 5882 Metern (Par 72) besticht er vor allem durch seine Lage und das skandinavische Flair. Mit viel Einfühlvermögen wurde die Anlage in eine 64 Hektar große Naturlandschaft eingebettet. Im Norden liegt sie geschützt in Sichtweite der imposanten Hohen Salve. Nicht nur die Panoramablicke auf der atemberaubende Tiroler Bergwelt machen einen Aufenthalt im Golfclub Westendorf unvergesslich.

Der Kärntner Golf Club Dellach ist der älteste Golfclub in Kärnten. Der 18 Loch Golfplatz, der direkt am Ufer des Wörthersees liegt, gehört zu den traditionsreichsten und anspruchsvollsten Golfplätzen in Kärnten.

Golfhotel des Jahres 2021

Golfclub des Jahres 2021

Kontaktdaten für Gewinnspiel