Kitzbühel

Golfurlaub in Kitzbühel, dem Golfparadies im Herzen der Alpen

4 Plätze 4 Schätze

Vier Kitzbüheler Golfplätze befinden sich direkt in der Stadt, 30 weitere Golfanlagen in der Umgebung machen Kitzbühel zum Golfparadies Tirols. Ergänzt wird das Angebot dieser wohl bekanntesten Golfregion Tirols mit der großartigen Qualität der Kitzbüheler Golfhotels. Kulinarische Schmankerl und traumhafte Wellness-Anlagen lassen die Golferherzen nach der Golfrunde höherschlagen.

Die legendärste Sportstadt der Alpen präsentiert sich für Golf-Enthusiasten äußerst abwechslungsreich. Bereits im Jahre 1955 wurde in Kitzbühel der erste Golfplatz eröffnet. Heute passieren weite Abschläge massive Felsen, Annäherungen überbrücken Schluchten und Putts rollen über perfekte Grüns mit Blick auf die Skyline der Alpenstadt. Egal ob 18‐Loch am Golfplatz Kitzbühel‐Schwarzsee‐Reith und am Golfplatz Eichenheim oder die 9‐Loch Anlagen des Golfclub Kitzbühel-Kaps und Golf‐ und Landclub Rasmushof, die abwechslungsreichen Plätze Kitzbühels warten auf den perfekten Abschlag. Und Golf gehört mittlerweile zu Kitzbühel wie Skifahren, Genuss und Kulinarik. Saisonübergreifend bildet Golf und Skifahren im Frühjahr und Herbst eine perfekte Symbiose.

Selected84

Die besten Golfhotels in Kitzbühel

Selected53

Die schönsten Golfplätze in Kitzbühel

Finden Sie Ihren Traumplatz

  • 89 Hotels
  • 152 Clubs
Golfer

3

Fakten warum Sie sich für einen Golfurlaub in Kitzbühel entscheiden sollten

und warum Kitzbühel einen Golfurlaub wert ist

Damit eine Golfreise zum Erfolg wird, bedarf es nicht nur schöner Golfplätze und toller Golfresorts. Auch das „Drumherum“ ist wichtig. Deshalb finden Sie hier weitere Kriterien als Orientierungshilfe. Ihr Merkmal für Golfurlaubsglück ist nicht dabei?

1

Ausflugstipp für Ihren Golfurlaub in Kitzbühel

Kaum eine Stadt vereint modernen, alpinen Lifestyle, idyllische Natur und urige Tradition so charmant wie Kitzbühel. Deshalb können Sie ganz schnell von einer erholsamen Auszeit mit genüsslichen Wellness-Stunden zu einem Abenteuerurlaub wechseln, ganz nach Golfers Lust und Laune!

2

Flanieren und Einkaufen in der Region Kitzbühel

Wer nach Kitzbühel auf Golfurlaub fährt, flaniert gerne im historischen Zentrum der „Gamsstadt“. Die Geschäfte sind sehr hochwertig, Handwerksbetriebe reihen sich an Designerläden, Juweliere, Café und Restaurants. Auch das Kitzbüheler Nachtleben ist legendär und wird von vielen Golfer-Gruppen ausgiebig genutzt, sofern sie nicht davor auf den schönen Terrassen der Golf-Clubhäuser „versumpfen“.

3

Bauernhausmuseum „Hinterobernau“ und „Vorderkünstler“

Wer in die Golfregion Kitzbühel fährt, dem fallen oft die wunderschönen alten Bauernhäuser am Wegesrand auf.

Im Bauernhausmuseum Hinterobernau entdecken Sie einen Bauernhof aus dem 16. Jahrhundert, der komplett eingerichtet ist, mit Werkzeug und Geräten, Rauchküche, Stube, Schlafkammer und Stall. Hier erfahren Sie mehr über das Leben und Arbeiten der Bergbauern und Bauern in vergangenen Tagen.

Im Bauernhausmuseum Vorderkünstler sehen Sie unter anderem eine Getreidemühle aus 1770, eine Schuster- und Sattlerwerkstatt und Jochbergs erste Sportseilbahn. (Besichtigung nach telefonischer Vereinbarung.)
Golf&
Die beliebtesten Themen in Kombination mit Ihrem Golfurlaub in Österreich
Was können Sie im Golfurlaub mit Ihren Kindern erleben, was bietet Ihr Golfhotel direkt am Golfplatz zusätzlich, welche Golf- und Kulinarik-Angebote werden geboten oder wo können Sie Ihren Golfurlaub mit dem Hund verbringen? Die passenden Antworten und Golfangebote finden Sie auf unseren Themenseiten.
Alle Themenarrowright